Autoren

Gabi Göhring

Helmut Schneider

Petra Bleilevens

Marcel Roemer

Die Zeichensetzer

Das Atelier Strichstärke hat es sich zur Aufgabe gemacht Menschen mit geistigen oder psychischen Beeinträchtigungen
in ihrer Kreativität und Bildung zu fördern.

Mit Hilfe eines Freizeitangebots für Kreatives Schreiben wachsen Persönlichkeiten und der Mut zur freien Meinungsäußerung.
Verschiedene aktuelle Themen oder Literaturformen werden gemeinsam bearbeitet und in individuelle Sprache umgesetzt.
Es entstehen Biographien, Geschichten, Märchen, kleine Gedichte und auch zeitkritische Texte.
Jede/r AutorIn ist mit einer oder mehreren Textproben in unterschiedlichen Literaturformen auf dieser Seite vertreten.
Die Textinhalte wurden in digitaler Schrift leicht korrigiert oder von den TeilnehmerInnen diktiert.
Ein Sprachcomputer wurde dann eingesetzt, wenn Schreibbewegung oder Sprache durch körperliche Einschränkung des Autors nicht möglich sind.
Die handschriftlichen Beispiele erscheinen im Original, da gerade die Schriftbilder ihr eigenes Gesicht zeigen.
Wie ein Tanz auf dem Papier – schief, krumm, gerade, leicht, schwer, erhebt das Geschriebene keinen Anspruch auf
orthografische oder grammatische Korrektheit.
Bei den Schreibprozessen geht es um das Hinterlassen von persönlichen Spuren in sichtbarer Sprache.
Die Autoren sind mit ihren Texten bereits in zahlreichen Publikationen vertreten.


Schreiben mach ich wirklich gern
Aber das Denken fällt mir schwer
Richtig oder falsch gibt es nicht
Andere können‘s auch
Heute mach ich einen drauf.

Schreiben mach ich wirklich gern
Aber das Denken fällt mir schwer
Richtig oder falsch liegt fern
Aber andere können auch nicht mehr
Heute lass ich‘s sein.

(Sarah Roemer)