autor-petra-bleilevens

Petra Bleilevens

ist 1963 in Mönchengladbach geboren. Sie lebt und arbeitet in Mönchengladbach.


Warum ich gerne schreibe
Das Schreiben gibt mir neue Kraft, wenn ich Stress im Alltag habe. Am liebsten schreibe ich über die Natur: Menschen, Tiere und Pflanzen in Form von Märchen, Geschichten oder Gedichten. Die Spielerei mit Worten fasziniert mich. In der Gruppe macht mir das Schreiben noch mehr Spaß, weil diese Menschen mir am Herzen liegen.


Die Geschichte des 1. Schultags
Meine Oma hat mir eine bunte Schultüte gepackt
mit vielen farbenfrohen Gummibärchen und eine Tafel
ohne Linien darauf
sollte ich die altdeutschen Buchstaben schreiben die sie
gelernt hat als sie in der Schule war.
Meine kluge Oma hat mir alles beigebracht.
Petra ist stolz auf seine Oma
und den lieben Opa.

(Petra Bleilevens)


Was ist Heimat?
Die Stadt wo ich geboren bin, meine Freundinnen und meine Arbeitskollegen, meine Wohnung wo ich abschalten kann, wenn es mir mal schlecht geht. Heimat ist für mich, wenn ich meinen Fantasien mit Gedanken, Gefühlen, Traurigkeit freien Lauf lassen kann.
Meine Musik, die ich gerne höre am Abend, damit ich morgens glücklich bin. Die Natur auf den Feldern, das Maisfeld blüht, die Vögel lustig ihre Lieder zwitschern, die Sonne, die aufgeht und auch unter gegangen ist finde ich schön. Der Mond hell erleuchtet am Himmel, die vielen Sterne glitzern.

Heimat ist da wo man sich wohlfühlt im Herzen, das finde ich ganz toll. Das ist meine Heimat: wo meine Wiege stand, da bin ich zu Haus.

(Petra Bleilevens im Februar 2016)


Mut

Mut